Diskussion:Fertigkeiten

Aus Metin2Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Man möge mich verbessern:
Ist es nicht so, dass ich für M1 auf M2 ein erfolgreiches Buch brauche,
M2 auf M3 zwei erfolgreiche Bücher und so weiter,
dass wird dann als Zaheln und Kästchen ausgedrückt.

-Serra!

Das ist korrekt die Zahl gibt an wieviel Bücher man noch erfolgreich lesen muß um den nächsten Meistergrad zu erreichen.

-Merwan 09.02.2008

Die Frage der Fragen[Bearbeiten]

Hallo miteinander!
Die Tipps sind alle sehr hilfreich, ehrlich. Am Ende lesen wir so viele Bücher wie nötig, und keines weniger =)
"Du hast Dein Training mit dem Buch erfolgreich abgeschlossen." - ist auf was wir doch alle scharf sind.
Die Fertigkeiten sind ausgewiesen mit einem maximalen Level 17-20. Und wir können, die erste jedenfalls, etwas beeinflussen. Alle weiteren sind dann wohl eine Glückssache, wann diese auf Meister umspringen.
Jetzt zur Frage der Fragen.
Das maximale Level der Meisterstuffe mit 7-10 angegeben. Ist es möglich, dass die Fertigkeit von M7 auf G1 umspringen kann? Wenn ja, kann man dies auch etwas beeinflussen?
Dank und Gruß --Sajaki 16:30, 25. Feb. 2008 (CET)

nein soweit ich weiß springt es mit normalen fbs NUR von m10 auf g1 ob es sonst was gibt weiß ich aber nicht--Hoschi 23:10, 25. Feb. 2008 (CET)
Hab dazu mal was im forum gelesen: Damals als es noch keine Techstufen im Deutschen metin gab, konnte die Fertigkeit ab M7 auf G1 umspringen. Ich kanns bezeugen da mein freund mir kurzt sein Korea Acc geliehen hat (fast p skiller) und hat mich aufgefordert ein fb zu lesen. Das war M6. Gelesen ZACK G1! :D MfG Phil1607 19:32, 9. Feb. 2009 (UTC)

Meisterbücher[Bearbeiten]

es gibt doch neben den fb's auch noch die Meisterbücher, die man glaub ich aus den schatztruhebn bekommen kann. und die haben doch die wirkung, das man die ganzen unterstufen beim meistern euner fertigkeit überspringen kann, also das man z.B. direkt von m7 auf m8 kommt mit einen erfolgreichen Meisterbuch ohne die unterstufen (6 erfolgreiche fb's) durchlaufen zu müssen. Denn von dennen steht hier ja noch garnix! --Chris21 18:23, 20. Apr. 2008 (CEST)

Hallo Chris, dies ist eine Wiki die vom Wissen vieler lebt, sie ist nie vollkommen. Trage doch ein Abschnitt dazu in die Wiki ein und hilf dem Wiki und allen anderen. MFG --Computerkrank 18:31, 20. Apr. 2008 (CEST)
Das mit den Tech-Stufen überspringen/auslassen hab ich auch schon aparmal gehört, allerdings noch nie bestätigt. Weil andererseits heisst es ja auch, dass das nur FBs mit höherer Wahrscheinlichkeit auf erfolgreiches Lesen sind. Von meinen 4 bisher gelesenen Meisterbüchern, ging 1 schief und 3 sprangen zur nächsten Techstufe und nicht weiter. BlackDamian 18:47, 20. Apr. 2008 (CEST)
Ich wollte ja auch erstmal fragen, weil ich es selber auch nicht genau weiß bzw. ausprobiert habe, aber ich habe es wenigstens so gehört, kp was stimmt --Chris21 07:48, 21. Apr. 2008 (CEST)
Es gibt zwei Gerüchte. Das eine ist es soll eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, das andere ist, es soll Tech-Stufen überspringen. Für beides habe ich noch keine glaubhaften Belege gefunden. Ich habe fünf gelesen. Davon war nur eins erfolgreich und das auch nur mit einer Tech-Stufe. Normale FB haben eine Erfolgsquote von ca 30% (sehr gut belegt durch viele Tests). Um die höhere Wahrscheinlichkeit zu belegen müsste man mind. 20 Bücher (besser 30) lesen und das auch protokollieren. Ich kenne niemanden der das gemacht hätte. Walldorf2000 11:20, 7. Aug. 2008 (UTC)

Also ich glaube das das Meisterbuch nur eine höhere wahrscheinlichkeit hat.Denn nach BlackDamian´s Test kann das wohl behaupten gez:JoGo94

Offtopic, aber: JoGo94 bitte mach dir ein Account, wenn du in der Metin2Wiki aktiv bist. Und ganz wichtig unterschreibe deine Beiträge mit --~~~~. Dann sieht das so aus, und jeder erkennt wer den Beitrag geschrieben hat -> --OpenForKing 23:08, 16. Aug. 2008 (UTC)

Müsste die Beschreibung des "Konzentrierten Lesens" (siehe: http://www.metin2wiki.eu/index.php/Konzentriertes_Lesen) nicht bei einer 30 prozentigen Chance ein FB erfolgreich zu lesen bedeuten: 30%+(30%*2,5) = 30%+75% = 105%?

Denn es heisst ja die Warscheinlichkeit wird um das 2,5 fache (der vorherigen Warscheinlichkeit) erhöht.

Das widerum bringt mir den Entschluss, dass die Warscheinlichkeit ein FB erfolgreich zu lesen einfach variiert.--Couchpotatoe 18:21, 11. Okt. 2010 (CEST)

Meldungen[Bearbeiten]

Auch von mir gesehen: Es ist fast geschafft! Nur noch ein wenig!--Hargitos 15:52, 26. Mai 2009 (UTC)

Frage zum "Das Training ist Abgeschlossen" :
Ich habe gerüchteweise gehört das wenn bei den Meldungen der satz "Das Training ist Abgeschlossen" angehängt erscheint
(kann wohl bei den späteren Meldungen autreten) das Fertigkeitenbuch erfolgreich gelesen wird; ob dem wirklich so ist weis ich
nicht genau hatte den Anhang jedoch schon einige male hab jedoch nie darauf geachtet ob das Buch dann auch Funtkioniert .
--Herumor 22:43, 6. Sep. 2009 (UTC)

Benutzung von Seelensteinen - ungebrenzt?[Bearbeiten]

Hallo! Ich stelle mir seit kurzem folgende Frage, die allerdings nicht im Artikel beschrieben ist. Ich stehe kurz vor meiner ersten G-Fertigkeit und mein Rang ist (aufgrund von schlechter Laune) freundlich. Ich habe bisher 5 Seelis gefarmt und frage mich folgendes: Angenommen mein Rang ist bei 2000 Punkten und ich habe (woher auch immer) 15 Seelis, die ich mit Exxos alle hintereinander "lese". Der negative Rang den ich dabei bekommen werde dürfte wohl schnell überschritten sein (keine Lust das jetzt auszurechnen). Meine Frage:

Kann ich mit einem Rang von -20.000 noch Seelis lesen?

mfg --DessertFox 15:32, 20. Dez. 2009 (UTC)

Hallo DessertFox ich darf dir als Antwort aus dem Artikel Seelenstein zitieren:
Seelensteine können bis zu einer gewissen Grenze auch bei negativen Rang gelesen werden, selbst wenn bei Erfolg der "Freiraum" bis -20.000 nicht ausreichen würde. Wie weit man sich maximal im Minus befinden darf, kann man anhand dieser Formel berechnen:
- (19.000 - Punkte bei Erfolg)
Demnach darf man von G1 auf G2 maximal -18.000 Punkte haben, und für G10 auf P maximal -13.500. Bei Erfolg hat man dann exakt -20.000 Rangpunkte.
Und:
Wenn man einen negativen Rang hat, werden die Rangpunkte DOPPELT abgezogen!
--Bic-Mag 14:51, 27. Jul. 2010 (UTC)

Spanish[Bearbeiten]

Mir kommt es Spanish das der Fertigkeit bei 16 umspringt ?? LOL ?? Und meines Wissen gibt es keine 21 Stufe.. Bitte aufklären °____° mfg --V3LaT 22:18, 31. Aug. 2010 (CEST)

hm wenn du mir jetzt noch sagen könntest wo das besagte steht könnte ich es ja für dich ändern, aber ansonsten: Fertigkeiten sollten bei 17 auf Meister umspringen, das Maximum liegt bei 20.....--Mit freundlichen Grüßen, Metin2WikiGuideDirk09 Zur Diskussion 07:26, 1. Sep. 2010 (CEST)


Nachrechnung[Bearbeiten]

In dem Artikel steht die Rechnung 40 x 2 + 20, nachdem man konzentriertes Lesen eingesetzt hat. Doch die Warscheinlichkeit wird ja verstärkt, deswegen müsste es heißen: 40 + (40 x 2 + 20). Das ergibt 40 + 80 + 20 = 140. Demnach funktioniert 30% auch nicht mehr: 30 + (30 x 2 + 15) = 125. Bei 25% wird es schon besser: 25 + (25 x 2 + 12,5) = 87,5. Meiner Meineung nach ist das die Rätsels Lösung.

Bitte um evtl. zustimmung. mfg --Hackphisher 12:07, 9. Jan. 2011 (CET)
Community
Werkzeuge